Gute Gesellschaft
für Strategie, Design und Kommunikation mbH

Ronsdorfer Straße 75
D-40233 Düsseldorf
Telefon:
(0211) 6 99 90 88 -0

Telefax:
(0211) 6 99 90 88-9

E-Mail:
mail@gutegesellschaft.com

Impressum
Suchen
Virtual Republic – Computeranimation
Aufgabe

Das Start Up des charismatischen Animationsspezialisten und 3D-Pionier Michael Klein hat hehre Ziele und eine beinharte Konkurrenzsituation. Dem Unternehmer ist klar, dass seine Kunden, Werbeagenturen, Markenartikler und Filmhäuser sich bestens mit Imagewerbung auskennen. Das Briefing lautet deshalb: höchste Kreativität, regelbrechende Kommunikation, Top-Exekution.

Unternehmensgestaltung & Namensgebung

Das Start Up wird als Land der unbegrenzten digitalen Möglichkeiten gegründet. Der Gründer M. Klein wird zum Präsident der weltweit einzigen kreativ-totalitären Staatsform ernannt, der Virtual Republic – home of animation and visual effects. Das Logo in Form einer Nationalflagge ist das Fundament einer erfolgreichen Propaganda. In Folge erhält die VR in Kreativwettbewerben unzählige Auszeichnungen, sowohl für den Unternehmensauftritt als auch die Animationsprojekte. Damit ist die VR offiziell und international anerkannt.

Claimentwicklung

Agitatorisch und selbstbewusst werben diese Claims in den verschiedenen Epochen der Virtual Republic für die Leistungen des Animationsstudios. Immer dem kreativ-totalitären Diktat des Präsidenten unterstellt.

Kommunikation 1

Die erste und grundlegendste Broschüre ist die VR-Landkarte mit ausführlicher Legende und einem kompletten Staatsprofil auf der Rückseite. Gedruckt auf robustem Landkartenpapier, so dass auch haptisch Ähnlichkeit mit kleineren Staaten wie den USA und China herrscht.

Audio 1

Nationen brauchen Hymnen. Auch die VR hat einen Komponisten beauftragt. Achtung!

Audio 2

Die Gründungsrede ist ein agitatorisches Meisterstück des Präsidenten. Sie wurde als Audio-File als Einladung zu den Gründungsfeierlichkeiten verschickt. Alle kamen.

Verkaufsförderung & Promotion 1

Das erste erfolgreich abgeschlossene Projekt mit Neukunden, genannt »mission completed« wird vom Präsidenten höchstpersönlich mit einem Dankesschreiben und einer Hissflagge bedacht. Das kommt bei den Kreativen gut an – das Hissen der Flagge im Büro ist quasi garantiert.

Verkaufsförderung & Promotion 2

Mission »Wintersturm I« ist eine Aussendung an alle bilateralen Partner. Der Hartschalenkoffer enthält Ausrüstungsgegenständen für das Neujahrsfeuerwerk, genauer Utensilien zur Bewunderung der visuellen Effekte des Jahreswechsels. Darunter ausdrückliche Befehle zum Feiern: »Ansetzen!« (Feldflasche mit wärmender Spirituose), »Draufsetzen!« (Iso-Decke), »Anzünden!« (Sturmfeuerzeug), »Einstecken!« (Ohrstöpsel), »Anmachen!« (Taschenofen), »Ansetzen!« (Fernglas).

Verkaufsförderung & Promotion 3

Mission »Wintersturm II« in zwei Stufen. Stufe 1: Anweisung zur Vorbereitung einer nicht ganz so Stillen Nacht. Per Karte und Web-Link wird ein animierter 3D-Kurzfilm aktiviert (siehe Videos zur VR). Zwei Wochen später erhalten die Kreativen ein weiteres Päckchen, mit granatengeilem Tannenschmuck. Und wer sich jetzt mokieren will, der lese: die scheinbar militaristische Mission ist in Wahrheit eine Friedensmission. Der Kauf der X-Mas-Granaten durch die VR ist mit einer Spende für ein anerkanntes Anti-Kriegs-Projekt verknüpft.

Verkaufsförderung & Promotion 4

Mission »Wintersturm III« – mit Verzehr-Befehl. Die Care-Pakete enthalten eine aktuelle Showreel mit Plantagenschokolade des Präsidenten. Damit versüßt sich der Zuschauer den (kurzen) VR-Filmabend. Für die Führungsebene werden Spezialkoffer mit Orden heroe of virtual republic versendet. Um die Gemeinsamkeit der erfolgreichen Missionen zu betonen.

Verkaufsförderung & Promotion 5

Die Animation für das Zürcher Kammerorchester beschert der Virtual Republic einen wahren Auszeichnungs-Regen. Diese Aussendung computeranimierter Achterbahnfahrt und irrem Klang belegt die perfekte Dramaturgie. Virtuelle Welten (VR) treffen auf die klassische Welt von Ferdinand Ries und dem Schweizer Orchester.

Verkaufsförderung & Promotion 6

Die Auszeichnungen herausragender Leistungen der VR-Staatsbürger (vulgo: Belegschaft) müssen gewürdigt werden. Der Orden am schwarzen Band wird vom Präsidenten höchstpersönlich im Rahmen eines feinen 7-Gang-Menüs verliehen.

Verkaufsförderung & Promotion 7

In Zeiten von schwierigen wirtschaftlichen Zeiten wird auch die Notenbank der VR aktiv. Diverse Unternehmen der deutschen Werbe- und Filmindustrie erhalten VR-Geldzuwendungen, aus dem üppig ausgestatteten Subventions-Fond. Die Notenbündel können im Rahmen eines Filmprojekts in Euro-Geld umgetauscht werden. Die VR übersteht die stagnative Phase ohne Blessuren, gewinnt stattdessen weitere Sympathiepunkte und Aufträge. Dem Magazin Wirtschaftswoche ist diese kreative Verkaufsförderung eine lobenswerte Erwähnung wert.

Verkaufsförderung & Promotion 8

Immer dann, wenn der US-Präsident zur Nation spricht, spricht auch der Präsident der VR.
Das Mailing an alle bilateralen Kontakte enthält Rückblicke und Ausblicke (neue Mitarbeiter, neue Fertigkeiten, neue Projekte etc.). Die Rede zur Lage der Nation kommt komplett versiegelt und in Silber zu den Kunden.

Video

Die Gute Gesellschaft durfte am Storyboard des VR-Propagandafilms mitarbeiten.